Nachrichten

Meghan Markle und Prinz Harry sollen ein Kindermädchen eingestellt haben

Meghan Markle und Prinz Harry sollen ein Kindermädchen eingestellt haben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meghan Markle und Prince Harry machen die Dinge nie ganz auf die traditionelle Art und Weise, und es scheint, dass dies der Weg sein wird, wenn es darum geht, ein Kind zu erziehen. Ursprünglich wurde gemunkelt, dass das Paar keine Kinderpflegerin einstellen würde, die sich um Baby Archie-Markles Mutter Doria Ragland kümmern würde. Jedoch, Harpers Basar Jetzt heißt es, dass der Herzog und die Herzogin Hilfe von außen gefunden haben, nur in begrenztem Umfang.

Die meisten königlichen Kindermädchen waren in der Regel Mitarbeiter in Wohngemeinschaften. Kate Middleton und Prince William haben Maria Borrallo mitgebracht, um ihre Kinder 2014 zu unterstützen. Baby Archies Kindermädchen wird jedoch nicht permanent in Frogmore Cottage untergebracht sein und sie wird Berichten zufolge nur an Wochentagen arbeiten. Es gibt Gerüchte, dass sie auch bei bestimmten internationalen königlichen Verlobungen dabei sein wird, beispielsweise bei der bevorstehenden Afrika-Reise von Duke and Duchess im Oktober, zu der Baby Archie gehören könnte.

Trotzdem bleiben die Details verborgen - etwas, das Sinn macht, wenn man bedenkt, wie privat Markle und Prince Harry sind, wenn es um ihr Kind geht. Der königliche Reporter Omid Scobie sagte, dass das Paar "darauf hofft, die persönlichen Daten des neuen Mitarbeiters geheim zu halten", und dass das einzige, was wir bisher wissen, ist, dass die neue Nanny weiblich und britisch ist. Sie hat auch ein umfangreiches Vertraulichkeitsformular unterschrieben, das verspricht, die Dinge unter Kontrolle zu halten.

"Ich habe aus sehr zuverlässigen Quellen gehört, dass die neue Nanny, die von den Sussexes ernannt wurde, eine umfangreiche Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnen musste", sagte die königliche Expertin Katie Nicholl Unterhaltung heute Abend.

Dennoch können königliche Kindermädchen niemals zu lange ein Geheimnis bleiben, da sie für öffentliche Veranstaltungen zur Hand sein müssen. Borrallo, der Anfang dieses Monats bei Trooping the Color war, besuchte das renommierte Norland College und hat alles von der Entwicklung des Kindes bis hin zu Fluchtterroristen und Entführern gelernt. Es ist wahrscheinlich, dass das Sussex-Kindermädchen auch einige ziemlich intensive Qualifikationen haben wird.

Mehr sehen: Meghan Markle trat zum ersten Mal nach dem Baby in der Öffentlichkeit auf, als sie die Farbe entdeckte



Bemerkungen:

  1. Yozshutilar

    Ihre Meinung ist Ihre Meinung

  2. Kirg

    Menschen, lasst uns gegenseitig respektieren ... Ich denke, der Schriftsteller hat Recht, nun, es hätte weicher sein können. P. S. Ich gratuliere Ihnen zu letzten Weihnachten!

  3. Verdell

    Ich verstehe den Grund für eine solche Aufregung nicht. Nichts Neues und unterschiedliche Meinungen.

  4. Eddie

    Ich akzeptiere bereitwillig. Meiner Meinung nach ist es eine interessante Frage, ich werde an einer Diskussion teilnehmen.Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen. Ich bin versichert.

  5. Walliyullah

    Wundervolle Phrase und über die Zeit



Eine Nachricht schreiben