Nachrichten

Das Video scheint Meghan Markles Baby zu zeigen, das sich während des öffentlichen Auftritts den Bauch tritt

Das Video scheint Meghan Markles Baby zu zeigen, das sich während des öffentlichen Auftritts den Bauch tritt

Meghan Markle und Prince Harrys Baby müssen noch ankommen (jeden Tag!), Aber wie sich herausstellt, macht der werdende König seine Anwesenheit seit geraumer Zeit bekannt.

Ein neu aufgetauchtes Video von Fan-Account @ harry_meghan_updates scheint zu zeigen, wie der Herzog und die Herzogin von Sussex dem Baby in den Bauch treten.

Das Filmmaterial stammt von Markles Besuch im National Theatre in London Ende Januar 2019, nachdem Königin Elizabeth II. Ihre königliche Schutzpatronin zum Wahrzeichen der Stadt ernannt hatte.

Von der Seite geschossen und auf ihren Bauch gezoomt - der in Meghans figurbetontem, rotrosa Brandon Maxwell-Kleid zu sehen war -, scheint der Clip einige sehr solide Beweise für Bewegung zu zeigen.

Karwai Tang

In der Tat, sieh genau hin und du siehst vielleicht ein wenig Fuß oder Hand - und schaffst es über ihren Mittelteil!

Es ist nicht das erste Mal, dass Fans sich über einen möglichen Kick aufregen: Im Dezember 2018 ließ ein Video, in dem die Herzogin während eines Überraschungsauftritts innehielt, um Luft zu holen und ihre Beule zu wiegen, das Internet theoretisieren, dass sie fühlte, wie sich ihr sehr aktives Baby bewegte .

Die ehemalige 37-jährige Schauspielerin, die die Pläne für die Ankunft ihres ersten Kindes - privat - beibehalten will, konnte das Baby jederzeit willkommen heißen.

Nicht nur, dass Meghan Berichten zufolge einem Fan erzählt hat, dass ihr fälliges Date im April liegt, ihre Lieben haben auch einige ziemlich solide Hinweise fallen lassen, dass wir bald einen Neuzugang in der Familie feiern werden.

Zum Beispiel haben Prinz Charles und Herzogin Camilla am Montag, dem 15. April, angekündigt, dass sie am 7. Mai zu einer Reise nach Deutschland aufbrechen werden. Aufgrund der engen Beziehung zwischen dem Paar und Meghan und Harry werden sie wahrscheinlich warten, bis sie abreisen nachdem sie ihren zukünftigen Enkel getroffen haben.

Meghans Kumpel und Maskenbildner Daniel Martin, der derzeit in London ist, deutete ebenfalls auf die bevorstehende Geburt von Baby Sussex hin und kündigte den Fans auf Instagram an, dass er am 5. Mai in die Bundesstaaten zurückkehren würde Um nach der Geburt ihres Kindes fotofertig zu werden (eine beliebte Fan-Theorie), müsste sie dies tun, bevor Martin die Rückreise antritt.

Mehr sehen: Meghan Marke und Prince Harrys Royal Baby: Alles, was wir wissen