Hochzeit

Eine minimalistische, moderne Hochzeit in Brooklyn

Eine minimalistische, moderne Hochzeit in Brooklyn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als Jane Eun und Moo Young Cho begannen, ihre Hochzeit am 15. April 2016 zu planen, hatten sie eine Vision: eine große, lustige Party! Also suchten sie nach einem Planer, der das wirklich möglich macht (natürlich am perfekten Ort). Geben Sie Jove Meyer von Jove Meyer Events ein, der die leere Leinwand von 501 Union in Brooklyn, New York, umgestaltet hat, um der klaren und einfachen Ästhetik des Paares zu entsprechen. "Er hat uns wirklich Spaß gemacht", sagt die Braut. Und mit viel Grün, Kerzen und fließendem Stoff an den Tischen und Wänden des Raums brauchten sie nicht einmal Blumen. Werfen Sie einen Blick auf diese minimalistische Stadtfeier, die unten von Chaz Cruz fotografiert wurde!

Foto von Chaz Cruz

Jane und ihre Mägde rockten passende PJs, während sie sich für den Tag in der Hochzeitssuite freuten. Als Dankeschön an ihre Mädchen überraschte die Braut sie mit Geschenken von Hermes.

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

"Ich glaube, ich habe jedes Kleid da draußen anprobiert", sagt Jane. „Ich war mir sicher, dass ich viel Spitze und einen Flügelärmel haben wollte, aber das hat einfach nicht zu meiner Körperform beigetragen!“ Mit diesem Wissen ging die Braut in die entgegengesetzte Richtung - sauber und einfach, um zur Hochzeit zu passen - und fand die perfekte Kleid: ein trägerloses Kleid von Monique Lhuillier mit einer schlanken Silhouette und einem architektonischen Zug.

Jane war sowohl etwas Blaues als auch etwas Neues und trug indigofarbene Maultiere von Manolo Blahnik mit Kristallverzierungen, die ein Geschenk ihrer Mutter waren. Das letzte Accessoire der Braut war ein Blumenstrauß aus Maiglöckchen.

Und zum Glück für Jane bekam sie zusätzliche Zeit mit der Fotografin: "Wir waren etwas hinter dem Zeitplan zurück, aber es lag daran, dass der Bräutigam zu spät kam", sagt sie. "Es hat für mich geklappt, da ich mit dem Fotografen viel mehr Solo-Aufnahmen gemacht habe!"

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

Moo trug einen maßgefertigten blauen Anzug von Houndstooth in Kansas City. "Da kommt Moo her, und er ist so stolz auf seine Heimatstadt, dass es perfekt war, einen Anzug dort anfertigen zu lassen", sagt Jane.

Für die Porträts bedeckte die Braut ihr Kleid mit einer Jeansjacke, auf der auf der Rückseite „Braut“ stand. (Bräute, das ist momentan ein großer Trend, also beachtet es!)

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

Jane wollte ihre Brautjungfern nicht aus geschwollenem Tüll, also entschied sie sich für kurvenreiche Designs von White von Vera Wang. Jedes Mädchen in ihrer Brautgruppe schaukelte auch eine Jeansjacke, auf deren Rücken ihr Name gestickt war. "Wir haben Mitte April geheiratet und wir wussten wirklich nicht, wie sich das Wetter halten würde. Ich dachte, dies wäre ein großartiges Accessoire für Bilder und um meine erstaunlichen Brautjungfern warm zu halten", sagt die Braut.

Als Anspielung auf die Hochzeit ihrer Mutter ließ Jane ihre Brautjungfern Sträuße mit Kamillenblumen tragen.

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

Innerhalb der 501 Union hing Seidenstoff von der hohen Decke, die mit grünen Girlanden und Lichterketten durchsetzt war, um eine bildschöne Kulisse zu schaffen.

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

"Es war erstaunlich, bei unserer Zeremonie aufzustehen und zu sehen, wie alles zum Tragen kommt", sagt Jane. Es schien, als wäre die Zeremonie in einem Moment vorbei, aber in diesem Moment verschwand alles um uns herum. Es waren nur wir zwei da oben, die eine so friedliche Verbindung hatten

Foto von Chaz Cruz

Der gesamte Raum war mit viel Grün geschmückt, mit Ausnahme des von Gärten inspirierten Escort-Karten-Displays, das aus Rosen und Tulpen bestand. "Es war eine Anspielung auf die bevorstehende Frühjahrssaison", sagt Jane.

Foto von Chaz Cruz

Während es eine Herausforderung war, schafften es Braut und Bräutigam, ihre Gästeliste auf 140 Personen zu beschränken, was bedeutete, dass sie Zeit mit jeder einzelnen anwesenden Person verbringen konnten. "Wir entschieden uns für lange Tische, um sicherzustellen, dass sich alle als Teil der Feier fühlten", erklärt die Braut.

Foto von Chaz Cruz Foto von Chaz Cruz

Auf den Esstischen standen frische weiße Bettwäsche, mehr Girlanden aus Grün und Farnen und viel Kerzenlicht, während roségoldenes Besteck und Porzellan mit Blumenmuster dem minimalistischen Design einen Hauch von Farbe verliehen.

Foto von Chaz Cruz

"Ich wollte wirklich einen nackten Kuchen, aber Moo bestand auf etwas Traditionellerem", sagt Jane. "Das ist die einzige Entscheidung, die ich ihm überlassen habe!"

Foto von Chaz Cruz

Als Jane nach der Zeremonie ihren Schleier entfernte, kleidete sie ihre fließenden Wellen mit einem funkelnden Haarteil. "Ich beschloss, meine Haare zu zermürben, wie ich es jeden Tag tue, um mehr wie ich selbst zu fühlen", sagt sie.

Foto von Chaz Cruz

Später am Abend tauschte Jane ihr Kleid gegen ein zweiteiliges Outfit von Rachel Comey. Sie sagt: "Ich wollte etwas super Bequemes, in das ich wirklich tanzen konnte, und die Hose war der richtige Weg!" Und nach dem Tanzen überraschte Jane Moo mit einem Zigarrenroller - eine Anspielung auf ihren Mini-Mond in Kuba. Die Nacht endete mit nächtlichen Pizzabissen und Donuts auf der Tanzfläche.

"Es ist so einfach, überfordert und gestresst zu werden, während Sie planen", sagt Jane. "Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich daran zu erinnern, wie viel Glück Sie haben, Ihre Liebe zu feiern!"

Hochzeitsplaner: Jove Meyer Events || Veranstaltungsort: 501 Union || Brautkleid: Monique Lhuillier, Rachel Comey || Brautschleier & Schmuck: Monique Lhuillier || Brautschuhe: Manolo Blahnik || Haare: Christine Ku von Zoku Salon || Brautjungfernkleider: Weiß von Vera Wang || Bräutigams Kleidung: Hahnentritt KC || Trauzeugen-Kleidung: Kenneth Cole || Eheringe: Cartier, Custom || Blumenmuster: Lindsay Rae Design || Papierprodukte: geprägt || Verpflegung: Real Food Catering || Kuchen: Neun Kuchen || Unterhaltung: DJ James Mulry || Vermietung: Broadway Party Rentals || Videografie: AY Video || Fotografie: Chaz Cruz



Bemerkungen:

  1. Meztilkree

    Ja, mal sehen

  2. Nachton

    Absolut, er hat recht

  3. Dorren

    Unter uns, Sie sollten versuchen, google.com zu durchsuchen

  4. Thayne

    Du Drecksack, du hast recht. Sie müssen ernsthaft mit PAM anfangen zu kämpfen ...

  5. Essien

    Es tut mir natürlich leid, ich möchte eine andere Lösung vorschlagen.

  6. J?n

    Es ist brillant



Eine Nachricht schreiben