Nachrichten

Dieser Junge, der weint, während er seine Mutter dabei beobachtet, wie sie den Gang entlang geht, ist die süßeste Sache, die Sie heute sehen werden

Dieser Junge, der weint, während er seine Mutter dabei beobachtet, wie sie den Gang entlang geht, ist die süßeste Sache, die Sie heute sehen werden

Wenn eine Braut ihre ersten Schritte den Gang hinunter macht, sind es normalerweise alle Augen auf sie. Die Gäste, Hochzeitsfeiern und Fotografen lenken ihre Aufmerksamkeit auf die Rückseite des Raumes, um einen ersten Blick auf die Braut in all ihrer ätherischen Pracht zu erhaschen. Aber der Fotograf Paul Woo von Wandering Woo Photography hat das gefangen, was eine gewesen sein könnte sogar mehr Unbezahlbarer Moment bei einer Hochzeit: Anstatt Braut Tearra Suber auf dem Weg zum Altar zu erschießen, hielt Woo den Gesichtsausdruck von ihr und dem 6-jährigen Sohn des Bräutigams, Bryson, fest und zeigte seine herzerwärmende Reaktion darauf, seine Mutter als Braut zu sehen.

Wandernde Woo-Fotografie

In einer Einstellung fotografierte Woo Bryson mit Tränen in den Augen, als er sah, wie seine Mutter zum ersten Mal in ihrem Hochzeitskleid auftrat. Tearra hat im Herbst 2016 den Knoten geknüpft, aber seitdem ist das Foto von Bryson im Internet auf dem Vormarsch. Die Einheimische aus Columbus, Ohio, teilte das süße Foto während der Hochzeit ihrem Instagram-Account mit und schrieb in einer Überschrift: "Wenn Ihr 5-jähriger Sohn am Altar ist und nach unten schaut und auf seine Mutter wartet, während sie in den Garten geht Arme seines Vaters. "

Der talentierte Fotograf, der bereits mit Fotopreisen wie Junebug Weddings 'The Best of the Best Engagement 2017 und Fearless Photographers ausgezeichnet wurde, erklärte, warum er sich in diesem Moment von der Braut abwandte und sich auf ihren Sohn konzentrierte.

Wandernde Woo-Fotografie

"Bryson war der Sohn der Braut und des Bräutigams. Als alle aufstanden und darauf warteten, dass die Braut den Gang hinunter kam, brachte er so viel Gefühl zum Ausdruck", sagte Woo. "Ich habe diese Hochzeit alleine gedreht, und dieser Moment war schwierig, weil ich heimlich hinter der Kamera gebrüllt habe und diesen Moment der Braut vorziehen musste, die den Gang hinunter kommt."

Wandernde Woo-Fotografie Wandernde Woo-Fotografie

Aber für den Fall, dass Sie besorgt waren, dass die Braut nicht ihr erstes Blickfoto bekommen hat, befürchten Sie nicht, dass Woo auch einen Schnappschuss der Braut bekommen hat. "Ja, ich habe beide Fotos bekommen", sagte er, "aber ich wusste, dass dieser Moment DER Moment war."