Hochzeit

Die schicke, minimalistische New Yorker Hochzeit eines Paares

Die schicke, minimalistische New Yorker Hochzeit eines Paares


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jessica Minkoff und Taylen Richards haben einen Fifth Avenue Abercrombie and Fitch Laden, um sich für ihr erstes Treffen zu bedanken. Im Januar 2008 nahm Jessica, damals noch ein Neuling an der New York University, eine Stelle beim Bekleidungshändler an, wo sie der Kollegin Taylen vorgestellt wurde, die gerade nach ihrem Abschluss an der University of California in Berkeley in die Stadt gezogen war. Trotz der lauten Musik und der gedämpften Beleuchtung blühte die Liebe an diesem unwahrscheinlichen Ort auf und sechs Jahre später, im April 2014, schlug Taylen Jessica vor, auf die romantischste Art und Weise, die er sich vorstellen konnte - oder besser gesagt, auf die romantischste Art und Weise, wie die Autoren hinter dem Hit standen Fernseh Show Das OK könnten. "Taylen hat sich als Spiderman verkleidet und kopfüber von der Feuerleiter hinter unserem Wohnhaus aufgehängt", sagt die Braut. "Er spielte meine Lieblingsszene nach Das OK als Seth Cohen an Halloween im Kostüm vom Dach fällt und Summer zum ersten Mal küsst. Taylen hat alles richtig gemacht, bis ins letzte Detail. Er hatte sogar 'Champagne Supernova' von Oasis im Hintergrund. "

Die beiden New Yorker wussten, dass sie in der Stadt, in die sie sich verliebten, den Bund fürs Leben schließen wollten, und suchten nach einem Veranstaltungsort mit spektakulärem Blick auf den Big Apple. Der Gewinner: Manhattan Penthouse, der ideale Ort, um Jessica und Taylens klare, minimale Ästhetik zu präsentieren. In einer lebensfrohen Atmosphäre lud das Paar am 18. Juli 2015 110 Gäste zu einer Feier ein. Lesen Sie weiter, um alle Fotos zu sehen, die von Phil Anema von Christian Oth Studio aufgenommen wurden.

Foto: Phil Anema von Christian Oth Studio

Das Paar bat Taylens Schwester, Fiona Spring von Lettre Sauvage, ihre formelle Schwarz-Weiß-Einladungssuite zu entwerfen.

Foto: Phil Anema von Christian Oth Studio

Für Jessica, eine Redakteurin für Mode und Accessoires, war es wichtig, ihren ganz normalen Look festzunageln - aber ihr großartiger Geschmack und ihr Verständnis für das, was für ihren Körper wirkte, machten es nicht unbedingt einfacher, das Kleid zu finden. "Ich wusste, dass ich kein traditionelles Brautkleid haben wollte und dass ich es vorgezogen habe, etwas von der Stange zu tragen", sagt sie. Während eines Urlaubs mit ihrer Mutter in Paris besuchte die zukünftige Braut einige der beliebtesten Boutiquen und hoffte, sie zu finden der Eine. "Ich habe bei Valentino, Balenciaga und Dior Kleider anprobiert, und obwohl sie alle sehr schön waren, fühlten sie sich einfach nicht wie ich."

Dann, als Jessica das trägerlose Faultle-Kleid mit einem Fischschwanzsaum im Fenster von Lanvin entdeckte, hatte sie das Gefühl, dass sie das Kleid ansah, in dem sie "Ich mache" sagte. Sobald meine Mutter mit dem Reißverschluss fertig war, wusste ich es war die eine ", erinnert sie sich. Der nächste Schritt war, ihren Vater davon zu überzeugen, dass es den hohen Preis wert war. "Er war schockiert über den Preis, aber meine Mutter überzeugte ihn, dass wir Paris ohne ihn nicht verlassen könnten."

Für die stilvolle Braut war es wichtig, sich an ihrem Hochzeitstag wie sie selbst zu fühlen, und obwohl das richtige Kleid sie auf jeden Fall dahin brachte, waren es Jessicas Accessoires, die den Deal besiegelten. Sie trug ihre charakteristische Ringhand (sie trägt jeden Tag 15 Ringe!) Von EF Collection, Azlee, Bulgari und Selin Kent sowie einige neue Diamantmanschetten. Und da diese Braut weiß, wie man eine Schicht bildet, fügte sie eine Last-Minute-Zugabe in Form einer Diamant-Anhänger-Halskette hinzu.

Sie ging für ihr Bouquet ultra-klassisch und wählte ein kleines Arrangement aus weißen Calla-Lilien.

Foto: Phil Anema von Christian Oth Studio

Taylen trug einen BLK DNM-Smoking, den er mit Louis Vuitton-Schuhen, einem Hermes-Einstecktuch und einer Lanvin-Fliege kombinierte. "Die Auswahl seiner Kleidung war der einfachste Teil der Planung", sagt die Braut. "Er probierte insgesamt drei Smoking an und brauchte kaum Abwechslung."

Das Paar wollte, dass ihr klarer und moderner Stil in ihre Zeremonie übernommen wurde, und dekorierte sie nur mit zwei Arrangements aus weißen Callalilien und Blütenblättern entlang des weißen Stoffganges. Während Jessica einige Tage vor der Hochzeit ihre Gelübde schrieb, entschied sich Taylen, sie in der Nacht zuvor zu schreiben. Aber wie die Braut sagt, waren beide sinnvoll und perfekt. "Ich habe geweint, als ich meine gelesen habe", sagt sie.

Foto: Phil Anema von Christian Oth Studio

Jessica und Taylen sonnten sich in ihrem frisch vermählten Glanz und schlüpften zwischen Zeremonie und Empfang hinaus, um auf den Straßen von New York City Fotos zu machen.

Die Braut und der Bräutigam schlossen sich ihren Gästen zum Abendessen und Tanzen wieder an. Runde Tische waren mit Arrangements aus weißen Callalilien, Rosen und Hortensien dekoriert. Nach dem Abendessen genossen alle Amarettoscheiben und Schokoladenkuchen mit Amarettobuttercreme.

Foto: Phil Anema von Christian Oth Studio

Jessica und Taylen personalisierten ihren ersten Tanz, indem sie zwei Lieblingslieder kombinierten: Ed Sheerans "Thinking Out Loud" und das "Beast of Burden" der Rolling Stones. "Ich habe eine sehr musikorientierte Familie", sagt die Braut. Ihr Bruder, ein professioneller Musiker, stellte eine Band zusammen, um während der Party einige Lieder aufzuführen, darunter Don Henleys "Age of Innocence" für den Vater-Tochter-Tanz. "Am Ende der Nacht standen meine Eltern mit der Band auf der Bühne und sangen mit meinem Bruder Tom Pettys 'American Girl'. Meine Eltern sahen noch nie so glücklich aus!"

So sehr Jessica auch ihr Lanvin-Kleid liebte, sie wusste, dass sie sich in etwas verwandeln wollte, das zum Tanzen etwas angenehmer war. Sie fand ein Paar weiße Spitzenoveralls von Nina Ricci, die perfekt für die Partyatmosphäre passen würden. "Es hat so viel Spaß gemacht, die ganze Nacht in ihnen zu tanzen!"

Zeremonie & Empfangsort: Manhattan Penthouse || Braut Hochzeitskleid: Lanvin || Schmuck: EF Collection; Shylee Rose; Astley Clarke || Schuhe: Jimmy Choo || Haare & Make-up: Lindsey Williams || Bräutigams Kleidung: BLK DNM || Verlobungsring: Ileana Makri || Eheringe: Selin Kent || Florist: Ariston Flowers || Einladungen: Lettre Sauvage || Kuchen: Stadtkuchen || Fotograf: Phil Anema von Christian Oth Studio

Möchten Sie mehr Inspiration für eine Hochzeit in New York City sehen? Schauen Sie sich im Video unten die Big Apple-Hochzeit eines anderen Paares an.


Schau das Video: Wo gibt es schicke Fair Fashion Kleider? Abiball, Hochzeit & Co. heylilahey (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Manris

    Leider kann ich Ihnen nicht helfen, aber ich bin sicher, dass Sie die richtige Lösung finden.

  2. Mezaj

    Es tut mir leid, es nähert sich nicht mir. Wer sonst kann erfordern?

  3. Malabei

    Es ist in der Tat seltsam



Eine Nachricht schreiben